Referenzen Befund- und Schadensuntersuchung

Hohe Domkirche Sankt Petrus (Kölner Dom) « Übersicht | » weiter

Objekt
Hohe Domkirche Sankt Petrus (Kölner Dom)

Bereich
Mosaikfußboden im Bereich des südlichen Chorumgangs

Datierung
1890-1899

Entwurf
August Essenwein

Mosaik
Villeroy & Boch

Auftraggeber
Metropolitankapitel der Hohen Domkirche Köln, Dombauhütte

Bearbeitungzeitraum
02.-05.2018

Leistungsschwerpunkt

  • Restaurierung eines eingesackten Mosaikbereichs im Feld K79
  • Aufnahme und Replatzierung
  • Dokumentation

  • Gutachten zum Zustand des gesamten Mosaikfußbodens des Chorumgangs
  • Bestands- und Schadensanalyse
  • Maßnahmenkonzept
  • Kostenschätzung
  • Muster und Tests
  • Schadenskartierung mit metigo Map

 

mehr Bilder